5 Spiele wie Dominion: The Best of the Rest

Herrschaft ist ein beliebtes Deck-Building-Spiel, das die Herzen vieler Menschen erobert hat. Leider ist es nicht für jeden geeignet. Wenn du Dominion liebst und mehr Spiele wie dieses finden möchtest, sind wir für dich da! In diesem Blog-Beitrag stellen wir dir 5 weitere Spiele vor, die Dominion auf die eine oder andere Weise ähneln. Außerdem geben wir dir Tipps, welche Versionen dieser Spiele sich für Anfänger eignen.

Beste Wahl
Ende der Äonen
Ende der Äonen
Beste Dominion-Alternativen
Aeons End ist eine fantastische Alternative zu Dominion, weil es viel einfacher ist, aber trotzdem ein unglaubliches Thema und ein einzigartiges Gameplay hat.
Preis prüfen

Was ist das Dominion-Brettspiel?

Dominion ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler ihre Decks über mehrere Runden hinweg aufbauen müssen, um weitere Karten zu "kaufen". Karten können entweder mit Gold oder mit Siegpunkten (VP) gekauft werden, und VP-Karten verleihen in der Regel besondere Fähigkeiten, die später hilfreich sein können. Dominion wurde entwickelt von Donald X. Vaccarino und veröffentlicht von Rio Grande Spiele.

Dominion ist eines der besten Spiele, wenn man gerade erst mit Brettspielen anfängt. Es ist leicht zu erlernen, dauert nicht allzu lange (ca. 45 Minuten) und bietet eine Menge Strategien für Fortgeschrittene.

Dominion kann mit zwei bis vier Spielern gespielt werden, und es gibt auch eine Online-Version, wenn Sie mit Freunden spielen möchten, die weit weg wohnen.

Das Spielprinzip von Dominion

Das Spielprinzip von Dominion ist recht einfach: Die Spieler beginnen mit einem identischen, sehr kleinen Kartensatz und ziehen fünf Karten, um ihren Zug zu beginnen. Wenn ein Spieler an der Reihe ist, spielt er eine Karte aus seiner Hand aus, die ihm mehr Geld oder Siegpunkte (VP) einbringen kann, zieht eine weitere Karte und legt dann so viele Karten ab, wie er auf der Hand hat.

Es gibt verschiedene Arten von Karten, die jeweils eine andere Funktion haben, darunter Geldkarten (Kupfer, Silber, Gold) und Siegpunktkarten (Provinz, Herzogtum).

Außerdem stehen Aktionen zur Verfügung, die den Spielern besondere Fähigkeiten verleihen oder den Spielverlauf in irgendeiner Weise beeinflussen können. Die Spieler kaufen mächtigere Aktionskarten, wenn ihr Deck in der Kaufphase des Spiels wächst.

Warum müssen Sie dieses Spiel spielen?

Dominion ist großartig, weil es viele verschiedene Strategien gibt, mit denen man das Spiel spielen kann. Es ist auch sehr leicht zu erlernen, so dass es ein hervorragendes Brettspiel für große Gruppen von Menschen ist, die mit komplizierteren Spielen wie Siedler von Catan nicht vertraut sind. Dominion ist eines der Spiele, die einen hohen Wiederspielwert haben, da es so viele verschiedene Kartenoptionen gibt. Man kann das Spiel immer wieder mit einem neuen Satz Karten spielen, aber man wird nie genau die gleiche Erfahrung zweimal haben.

Spiele wie Dominion

Dominion ist eines der beliebtesten Spiele auf dem Markt, aber nicht jeder liebt es. Wenn du nach ähnlichen Spielen wie Dominion suchst, die einfacher oder schwieriger sind als das Originalspiel, haben wir unten einige Empfehlungen für dich!

BildProdukt 
Beste Dominion-Alternativen
Bewertung von Aeons End
Ende der Äonen
  • Für 1-4 Spieler
  • Kooperatives Deckbau-Spiel
  • Einzigartiges Gameplay

Preis prüfen
Das Beste für den Terrassenbau
Star Realms Bewertung
Sternenreiche
  • Erstaunlich reichhaltiges und dennoch einfach zu erlernendes Spielprinzip
  • Ein Exemplar unterstützt 2 Spieler 
  • Reichhaltige, farbige Illustrationen

Preis prüfen
Am besten für schnelle Decks
Ascension: Realms Unraveled Rezension
Ascension: Entfesselte Reiche
  • Kombinierbar mit allen anderen Ascension-Sets
  • Für 1-4 Spieler
  • Der Spielablauf ist recht einfach

Preis prüfen
Am besten für große Entscheidungen
Züge: Rising Sun Bewertung
Züge: Rising Sun
  • Kann unabhängig oder zusammen mit der Originalversion von Trains gespielt werden
  • Mit neuen Regeln und Spielmechanismen
  • Spiel für 2 bis 4 Spieler ab 14 Jahren

Preis prüfen
Das Beste für Fans von Magic: The Gathering
Rune Age Bewertung
Runenzeitalter
  • Für 2-4 Spieler
  • Enthält über 250 Karten, 38 Spielsteine und einen individuellen 6-seitigen Würfel
  • Entworfen von Corey Konieczka

Preis prüfen

1. aeons end - beste Dominion-Alternative

Aeons End ist ein kooperatives Deck-Building-Spiel, in dem die Spieler die Aufgabe haben, die Menschheit vor einer drohenden Apokalypse zu schützen. In dieser postapokalyptischen Welt spielen Sie als einer von vier verschiedenen Helden, denen mystische Kristalle Kräfte verliehen haben, die ihnen besondere Fähigkeiten verleihen, um Monster abzuwehren und ihre Stadtfestung zu schützen. Aeons End macht viel Spaß, denn sowohl das Thema als auch das Gameplay sind sehr einzigartig, anders als man es von einem typischen Deck-Building-Spiel erwarten würde.

Wenn du Dominion magst, aber etwas Einfacheres ausprobieren möchtest, ist Aeons End eine großartige Alternative, da es ziemlich einfache Regeln hat und nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt wie eine durchschnittliche Sitzung von Dominion. Du kannst ein komplettes Spiel von Aeons End in etwa 30 Minuten spielen, und es ist auch als Online-Version verfügbar, wenn du die digitale Version ausprobieren möchtest!

Spielverlauf

Das Spielprinzip von Aeons End ist recht einfach: Jeder Spieler beginnt mit einem kleinen Deck und zieht in seinem Zug fünf Karten, genau wie bei Dominion. Die Spieler spielen pro Runde eine Karte aus ihrer Hand aus, um neue Fähigkeiten zu erlangen oder diese Kräfte zu nutzen, um Monster zu bekämpfen, die am Ende jeder Runde aus den Portalen kommen.

Wenn ein Monster erfolgreich bekämpft wird, belohnt es die Spieler mit Beutekarten, mit denen sie sich mächtigere Fähigkeiten kaufen können.

Wenn die Monster jedoch nicht rechtzeitig gestoppt werden, greifen sie an und zerstören bestimmte Teile der Stadt, die die Energiequelle bilden. Zu viele Angriffe auf die Energiequelle bedeuten das Aus für alle!

Einzelheiten

  • Spielzeit: 30 Minuten
  • Alter: 13+
  • Spieler: 1-4

Abschließende Überlegungen

Aeons End ist eine fantastische Alternative zu Dominion, weil es viel einfacher ist, aber immer noch ein unglaubliches Thema und ein einzigartiges Gameplay hat. Es spielt sich auch schnell, so dass man mehrere Partien in einer Sitzung durchspielen kann, ohne zu lange Pausen zwischen den Sitzungen zu machen! Probieren Sie dieses Spiel aus, wenn Sie nach etwas anderem als dem typischen Deck-Building-Spiel suchen.

Preis
4
Qualität
5
Sorte
5
Tragbarkeit
5

2. star realms - Am besten für Deckbau

Star Realms ist ein fantastisches Deck-Building-Spiel, bei dem du im Weltraum mit verschiedenen Fraktionen kämpfst und versuchst, die Kontrolle über die Galaxie zu übernehmen. Das Gameplay in Star Realms dreht sich darum, deine Handgröße zu verwalten, die sich ändert, je nachdem, welche Karten zu einem bestimmten Zeitpunkt für das Spiel verfügbar sind. Du beginnst jede Runde, indem du fünf Karten aus deinem Deck ziehst, und du kannst auch zwei Karten aus der Handelsreihe ziehen, wenn sie verfügbar sind.

Handelsreihenkarten sind etwas Besonderes, denn es besteht die Chance, dass du sie als Instant spielen oder ihre Fähigkeit nutzen kannst, sobald sie auf deine Hand kommen.

Du kannst zu jedem Zeitpunkt deines Zuges Geld ausgeben, um neue Schiffe für dein Deck zu kaufen. Diese Schiffe kommen entweder direkt ins Spiel oder bleiben auf deinem Ablagestapel liegen, bis du sie später brauchst.

Spielverlauf

Das Gameplay von Star Realms ist im Vergleich zu anderen Deckbuilding-Spielen sehr einzigartig, denn du gibst deine Aktionspunkte nicht aus, um neue Karten zu kaufen oder deine Kräfte zu nutzen. Stattdessen gibst du dein Geld aus, um andere Spieler oder ihre Basen direkt anzugreifen, wenn sie welche in der Mitte des Tisches aufgebaut haben. Du kannst auch Karten mit Verteidigungswerten einsetzen, um dich vor Angriffen zu schützen, und hier kommt die strategische Planung ins Spiel, denn zu viele mächtige Schiffe zu Hause zu haben, bringt dir nicht viel, wenn du ständig angegriffen wirst.

Einzelheiten

  • Spielzeit: 30-60 Minuten
  • Alter: 12+
  • Spieler: 2-6

Abschließende Überlegungen

Star Realms ist ein fantastisches Deck-Building-Spiel, das wunderschön gestaltet ist und ein einzigartiges Gameplay bietet. Wenn Sie Dominion oder Thunderstone mögen, dann könnte Star Realms der ideale nächste Schritt für Sie sein, weil es etwas einfachere Regeln hat, aber immer noch eine unglaubliche Menge an strategischer Tiefe bietet.

Preis
5
Qualität
4
Sorte
5
Tragbarkeit
4

3. ascension: Realms Unraveled - Am besten für schnelle Decks

Ascension ist ein Deck-Building-Spiel, bei dem du deine Startkarten verwendest, um neue Kräfte zu erlangen und mächtigere, einzigartige Karten zu kaufen, die du deinem Deck hinzufügst, um noch mehr Fähigkeiten zu erlangen. Das Gameplay in Ascension ist ziemlich einfach, aber es ist auch unglaublich wettbewerbsorientiert, da die Spieler einander in ihren Zügen direkt angreifen, wenn sie genug Angriffskraft aufbauen.

Jeder Zug in Ascension beginnt mit dem Ziehen von fünf Karten aus deinem persönlichen Deck von zehn Karten, und dies ist die einzige Karte, mit der du bis zu deinem nächsten Zug arbeiten kannst.

Außerdem erhältst du eine Bonuskarte aus dem Steindeck, das aus Karten besteht, die du immer spielen kannst, wenn du sie dir leisten kannst oder ihre Bedingungen beim Abgeben der Steine am Ende deiner Runde erfüllst.

Spielverlauf

Ascension ist ein Deck-Building-Spiel, bei dem es mehr darum geht, die eigenen Fähigkeiten auszubauen, als neue Karten zu kaufen. Die meiste Zeit in Ascension verbringst du damit, zu überlegen, welche Kräfte du zur Verfügung hast, um mächtigere Karten zu kaufen oder dieselben Kräfte als sofortige Fähigkeit während des Zuges eines anderen Spielers zu nutzen. Außerdem können die Spieler am Ende ihres Zuges bis zu drei Karten abwerfen, und das kann ein großer Nachteil sein, wenn du nicht aufpasst, denn es schränkt die Anzahl der Karten ein, die du in deinem nächsten Zug ziehen kannst.

Das Spielprinzip von Ascension ist ziemlich einfach, aber es gibt trotzdem eine Menge zu bedenken, denn jede Karte hat eine Fähigkeit und die Spieler greifen sich gegenseitig direkt an, wenn sie genug Angriffskraft aufgebaut haben.

Hier kommt die Strategie ins Spiel, denn du kannst dich nicht nur darauf konzentrieren, mächtige Karten für dein Deck zu kaufen, ohne auch zu bedenken, wer dich in der nächsten Runde angreifen könnte oder wie viel Verteidigung du zur Verfügung hast, um dich vor Angriffen zu schützen.

Einzelheiten

  • Spielzeit: 30-45 Minuten
  • Alter: 13+
  • Spieler: 1-4

Abschließende Überlegungen

Ascension ist ein fantastisches Deck-Building-Spiel, bei dem sich die Spieler darauf konzentrieren müssen, ihre eigenen Fähigkeiten auszubauen, anstatt einfach nur zu versuchen, jede Runde mächtige Karten zu kaufen. Das sorgt für ein unglaublich strategisches Gameplay, bei dem man sorgfältig vorausplanen und sein Geld klug ausgeben muss, um in den letzten Runden des Spiels zu überleben.

Preis
4
Qualität
5
Sorte
5
Tragbarkeit
4

Der einzige Nachteil von Ascension ist, dass es eine Weile dauern kann, bis man wieder an Karten herankommt, wenn man gegen aggressive Gegner spielt, aber das ist der Punkt, an dem der Mehrspielermodus des Spiels glänzt, weil die Spieler dazu neigen, vorsichtiger zu sein, wenn sie wissen, dass ihre Gegner sie direkt angreifen werden.

4) Züge: Rising Sun - Am besten für große Entscheidungen

Trains: Rising Sun ist ein Deck-Building-Spiel, bei dem es vor allem darauf ankommt, die richtige Kombination von Karten aus der Hand zu wählen, um Sets zu bilden oder zu vervollständigen, denn jede Karte hat ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten. Die Spieler müssen ihre Strategien sorgfältig planen und vorausschauend denken, um erfolgreich zu sein, aber das macht Trains auch zu einem der wettbewerbsfähigsten Deck-Building-Spiele auf dem Markt, denn die Spieler können sich während ihrer Züge fast jederzeit gegenseitig direkt angreifen.

Spielverlauf

Trains ist ein Deck-Building-Spiel, bei dem die Spieler ihre Startkarten verwenden, um neue Kräfte zu erlangen und mächtigere, einzigartige Karten zu kaufen, die sie dann verwenden können, um Sets verschiedener Typen zu vervollständigen. Jede Karte hat ihre eigene Spezialfähigkeit oder Bonuskraft, wenn es dir gelingt, das passende Set vor deinen Gegnern zu vervollständigen, aber das macht Trains auch zu einem der wettbewerbsfähigsten Deck-Building-Spiele, da die Spieler sich in ihren Zügen direkt angreifen können.

Trains verfügt über einen Mehrspielermodus, der aber am besten mit vier Spielern gespielt wird, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass sich jemand zu sehr gegen dich verbündet, während du am Zug bist.

Das Spiel ist so einfach, dass auch neue Spieler schnell damit zurechtkommen, aber es erfordert dennoch eine gute Strategie und Planung, um das Beste aus seinen Zügen zu machen.

Einzelheiten

  • Spielzeit: 30-45 Minuten
  • Alter: 14+
  • Spieler: 2-4

Abschließende Überlegungen

Trains: Rising Sun ist mit Sicherheit eines der besten Deck-Building-Spiele auf dem Markt, da es sowohl neuen als auch erfahrenen Spielern viel zu bieten hat. Es ist einfach genug für neue Spieler, erfordert aber dennoch eine gewisse Strategie, so dass es auch dann nicht langweilig wird, wenn man schon seit Jahren Brett-/Kartenspiele spielt.

Preis
5
Qualität
5
Sorte
4
Tragbarkeit
4

Der einzige Nachteil ist, dass es eine Weile dauern kann, bis man im späten Spiel wieder an Karten herankommt, wenn man gegen aggressive Gegner spielt, aber das ist der Punkt, an dem Trains wirklich glänzt, weil Spieler dazu neigen, vorsichtiger zu sein, wenn sie wissen, dass ihr Gegner sie direkt angreifen wird.

5: Rune Age - Das Beste für Fans von Magic: The Gathering

Rune Age ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler mit zwei verschiedenen Decks beginnen und je nach Strategie neue Karten kaufen können, um eines der beiden Decks zu ergänzen.

Die Spieler müssen sorgfältig planen, wie sie im Spiel vorankommen wollen, denn jede Karte hat ihre eigenen Fähigkeiten, die vor dem Spiel berücksichtigt werden müssen.

Dies macht Rune Age auch zu einem sehr wettbewerbsfähigen Deck-Building-Spiel, da du deine Gegner fast jederzeit während ihrer Züge direkt angreifen kannst. Wenn du andere Kartenspiele wie Magic: The Gathering magst, dann lohnt es sich auf jeden Fall, es auszuprobieren, denn das Gameplay ist ziemlich ähnlich, aber dieses wurde zu einem Brett-/Karten-Hybrid gestrafft, der genauso viel Tiefe und Strategie bietet wie jedes Sammelkartenspiel.

Spielverlauf

Rune Age ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler ihre Strategien sorgfältig planen und entscheiden müssen, wie sie im Spiel vorankommen wollen.

Das bedeutet, dass wir je nach Strategie neue Karten für unsere beiden Decks kaufen müssen - mehr Einheiten für die Offensive oder stärkere Gebäude/Dünen, die verschiedene Boni und Fähigkeiten bieten, wenn man ihre passenden Sets vervollständigen kann.

Mit den Fähigkeiten und Boni, die jede Karte mit sich bringt, müssen Sie Ihre Strategien sorgfältig planen, aber das macht Rune Age auch zu einem der wettbewerbsfähigsten Deck-Building-Spiele, weil die Spieler einander fast jederzeit während ihrer Züge direkt angreifen können. Das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes, da es beiden Spielern etwas gibt, worüber sie nachdenken müssen, wenn sie am Zug sind, was das Spiel interessant und wettbewerbsfähig hält.

Einzelheiten

  • Spielzeit: 30-60 Minuten
  • Alter: 14+
  • Spieler: 2-4

Abschließende Überlegungen

Rune Age ist ein Deck-Building-Kartenspiel mit ähnlichem Gameplay wie Magic: The Gathering, aber es wurde zu einem Brett-/Karten-Hybrid gestrafft, der genauso viel Strategie und Tiefe bietet. Es kann ziemlich wettbewerbsorientiert sein, wenn du also keinen direkten Kampf Spieler gegen Spieler magst, dann ist dies vielleicht nicht die beste Option für dich, aber das macht es zu einem der interessantesten Deck-Building-Spiele, weil du deine Strategien sorgfältig planen und entscheiden musst, wie du im Spiel vorankommen willst.

Preis
3
Qualität
5
Sorte
5
Tragbarkeit
5

Die Leute fragen auch

Was ist das Deck-Building-Spiel?

Deck-Building-Spiele bieten eine Menge Strategie, da die Spieler neue Karten für ihre Decks kaufen können, die ihnen entweder helfen oder ihre Gegner behindern können, je nachdem, wie sie das Spiel planen. Die beliebtesten Deck-Building-Spiele sind Dominion und Ascension, aber dies bietet den Spielern auch mehr Möglichkeiten wie Trains: Rising Sun, da es für zwei statt für fünf Spieler ausgelegt ist (was das Spielbrett kleiner macht).

Welches ist das beste Deck-Building-Spiel?

Dominion und Ascension gehören wahrscheinlich zu den bekanntesten (und auch ziemlich teuren) Spielen dieses Genres, aber es ist schwer, mit einem Titel etwas falsch zu machen, der viel Tiefgang bietet und es erlaubt, wettbewerbsorientiert zu spielen. Wenn du Magic: The Gathering magst, dann könnte Rune Age einen Blick wert sein, aber es gibt auch eine Erweiterung, die dem Spiel mehr Inhalt und Karten hinzufügt, wenn du noch mehr Abwechslung willst als das, was im Basisset verfügbar ist.

Sind Brettspiele ähnlich wie Kartenspiele?

Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen Brett- und kartenbasierten Video-/Tabletop-Spielen, da sie beide eine Menge Strategie bieten, indem sie es den Spielern ermöglichen, ihre Strategien sorgfältig zu planen und zu wählen, wie sie im Spiel vorankommen wollen. Dies ist eines der beliebtesten Deck-Building-Spiele, weil du neue Karten für deine beiden Decks kaufen musst, je nachdem, welche Art von Strategie du verfolgst, was eine zusätzliche Ebene der Tiefe hinzufügt, die jeden bis zum Ende beschäftigt hält.

Zusammenfassung

Dominion hat in den letzten zehn Jahren mehr als ein Dutzend Erweiterungen erlebt, darunter Hunderte von neuen Karten und zahlreiche Varianten, die es zu erforschen gilt! Bei so vielen Inhalten kann es schwierig sein, sich für die erste zu entscheiden - deshalb habe ich diese Liste mit meinen fünf besten für euch zusammengestellt.

Einen Kommentar hinterlassen