Risk Board Game Review: Eines der klassischsten Spiele in Amerika

Risiko ist ein klassisches Brettspiel, das es schon seit Jahrzehnten gibt. Es wurde ursprünglich 1957 entwickelt und hat sich seitdem über 20 Millionen Mal verkauft! Ziel des Spiels ist es, alle Gebiete auf dem Spielplan zu erobern, indem man sie mit Armeen angreift, die durch Würfel dargestellt werden. Um zu gewinnen, muss ein Spieler zwei Drittel oder mehr aller Gebiete auf dem Spielbrett auf einmal besitzen. Wenn Sie auf der Suche nach einem lustigen Strategiespiel sind, das alle unterhält und gleichzeitig wertvolle Lektionen über Kampftaktik vermittelt, ist Risiko das Richtige für Sie!

Freigabe1. Juli 2016
Spieler2-5
Spielzeit1-2 Stunden
Alter10+
KategorieKartenspiel
MarkeHasbro Spiele
GenreKriegsspiel
HerkunftslandUSA

Überblick und Thema

Risiko ist ein Spiel, das mit zwei bis sechs Spielern gespielt werden kann und bei dem es darum geht, strategisch vorzugehen und vorauszudenken - der Spieler, der als letzter am Zug ist, hat in der Regel einen Vorteil, weil er weiß, was die anderen Spieler in ihrem Zug bereits getan haben.

Bei Risiko übernimmt jeder Spieler die Kontrolle über eine Seite in einer Schlacht zwischen Ländern aus der ganzen Welt. Um zu gewinnen, müssen Sie alle Ihre Gegner erobern, indem Sie Ihre Armeen einsetzen und die ihnen gehörenden Gebiete angreifen. Am Ende einer Runde muss ein Spieler mindestens zwei Einheiten in jedem von ihm besetzten Gebiet haben, damit es nicht von einem Gegner erobert wird.

Bei Risiko gibt es fünf Arten von Karten: Angriffskarten (rot), Verteidigungskarten (blau), Sonderaktionskarten (grün), Joker und Strategiekarten.

Mit der Angriffskarte können Sie ein beliebiges Gebiet auf dem Spielplan mit einer einzigen Einheit einnehmen. Befindet sich dort bereits eine gegnerische Figur, wird diese besiegt und Ihre Armee bleibt intakt - kämpfen Sie jedoch gegen einen anderen Spieler, ohne dass Sie von mindestens einem anderen Gebiet unterstützt werden, ist Ihre Armee verloren. Mit der Verteidigungskarte können Sie in einem beliebigen Gebiet eine zusätzliche Einheit einsetzen - dies ist besonders nützlich, wenn der Gegner dort bereits eine starke Streitmacht hat.

Das Gameplay ist sehr leicht zu verstehen
Es geht um eine Menge Strategie, und das macht es für alle Altersgruppen interessant.
Risiko ist ein großartiges Spiel, das man mit Kindern spielen kann
Die Regeln sind einfach genug
Einige Spieler können sich langweilen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihr Zug zu lange dauert.

Mechanik und Regeln

Zu Beginn des Spiels wählt jeder Spieler eine Farbe und nimmt sich alle Spielsteine dieser Armee in der entsprechenden Farbe. Die Gebiete werden dann gleichmäßig unter allen Spielern verteilt, wobei der Spieler mit dem höchsten Rang zusätzliche Gebiete erhält. Die vier verbleibenden Gebiete sollten verdeckt abgelegt werden, da sie erst später im Spielverlauf ins Spiel kommen.

Der erste Zug wird vom ranghöchsten Spieler ausgeführt, danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Während ihres Zuges würfeln die Spieler, um zu bestimmen, wie viele Armeen sie bewegen (rote Würfel) oder mit ihnen angreifen dürfen (weiße Würfel). Sie können auch wählen, in welche Gebiete sie Verstärkungen schicken wollen, indem sie die Verstärkungskarten benutzen, wenn es in diesem Gebiet welche gibt - andernfalls bleibt das Gebiet leer.

Die Spieler dürfen ihre Armeen nicht in Gebiete bewegen, die bereits von einem anderen Spieler besetzt sind, oder ein benachbartes Feld angreifen, auf dem sich eine gegnerische Armee befindet, bis sie alle Spielfiguren der anderen Spieler in mindestens einem anderen Gebiet angegriffen haben.

Wenn zwei Gegner in einem Gebiet anwesend sind und Sie beide Gebiete einnehmen wollen, müssen Sie einen Krieg mit jedem Spieler führen, um beide Gebiete zu gewinnen.

Gameplay: Komplexität und Wiederspielbarkeit

Risiko ist ein Spiel, das in weniger als einer Stunde gespielt werden kann und genug Strategie bietet, um das Gehirn der Kinder wie verrückt zu beschäftigen!

Du musst dir genau überlegen, wo du deine Figuren platzierst und wie viele Armeen du in jedes Gebiet schickst - denn sobald deine Figur zerstört wird, ist sie für immer weg.

Es gibt auch viele Variationen dieses Spiels, wie z.B. das Ändern der Anzahl der Spieler, das Hinzufügen von speziellen Figuren oder Karten ins Spiel und sogar die Möglichkeit, dass jeder Spieler mehrere Züge hat, je nachdem, wie viele Armeen er verliert, z.B. wenn man nur noch eine Armee übrig hat - man bekommt zwei Züge hintereinander!

Risikoprüfung: Komponenten und Aufbau

Das Brettspiel Risiko ist nicht ohne Grund ein Klassiker: Es ist leicht zu erlernen und macht Spaß! Das Spiel wird komplexer, je mehr Spezialkarten, Spielsteine und mehrere Spielzüge man hinzufügt - aber nicht so komplex, dass Kinder die Regeln nicht verstehen können.

Der einzige Nachteil, den wir fanden, war die Verpackung selbst: Es gab keine Anleitung, wie man das Brett aufbaut und wo man alle Teile platziert.

Wir waren jedoch überrascht, wie klein Risiko für ein so komplexes Spiel ist - es ist nur etwa halb so groß wie MonopolyDie Karte selbst ist ziemlich einfach, nur eine Seite ist "Asien" oder der Kontinent, den du aus sechs verschiedenen auswählst. Es gibt auch zwei zusätzliche Gebiete, die während des Spiels ins Spiel kommen, aber sie sind überhaupt nicht beschriftet.

Artwork und Komponentenqualität

Der Spielplan selbst ist sehr schön gestaltet und die Armeen sind farbenfroh und leicht voneinander zu unterscheiden.

Die Karten, die während des Spiels ins Spiel kommen, haben ein tolles Design mit leicht lesbaren Beschreibungen auf jeder Seite - aber manche mögen sagen, dass sie sich im Vergleich zu anderen Spielen in dieser Kategorie billig anfühlen.

Insgesamt ist Risiko als eines der klassischsten Spiele Amerikas bekannt und bietet bei jedem Spiel eine neue Erfahrung. Es gibt sogar Online-Versionen, die die Spieler kostenlos ausprobieren können!

Unterm Strich

Wenn du strategische Spiele magst, ist dies ein großartiges Spiel für deine Sammlung! Risiko bietet genug Komplexität für Kinder aller Altersgruppen und ist dennoch einfach genug, um es zu verstehen. Es gibt viele Variationen, die dem Spiel jedes Mal hinzugefügt werden können, wenn du es spielst - was den Spaß mit mehreren Kopien größer macht als je zuvor! Ein Nachteil ist, dass es keine Anleitung enthält, wie man das Spielbrett aufbaut oder wo man alle Figuren platziert.

Die Spieler werden es genießen, ihre Züge im Voraus zu planen und gleichzeitig Spaß daran haben, neue Strategien für jedes Spiel auszuprobieren!

Preis
5
Leicht zu spielen
4
Spielverlauf
5
Kunstwerke & Komponenten
5
Ergebnis
4.8
Risiko ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder in die Welt der Strategiespiele einzuführen, denn es bietet genügend Komplexität für ältere Kinder und ist gleichzeitig einfach genug für jüngere! Sie werden so viel Spaß daran haben, bei jedem Durchgang neue Strategien auszuprobieren, dass sie nie wieder müde werden, Risiko zu spielen.

Einen Kommentar hinterlassen