Die besten Risiko-Versionen (Brettspiel) - Einkaufsführer

Wenn Sie an Folgendes denken RisikoWenn Sie an Risiko denken, denken Sie wahrscheinlich an Würfeln und die Eroberung von Ländern. Zu Recht! Aber es gibt viel mehr als nur das Würfeln. Es gibt viele verschiedene Versionen von Risiko auf dem Markt. Dieser Artikel wird diese verschiedenen Versionen besprechen, um den Käufern zu helfen, die beste Version für ihre Bedürfnisse zu finden!

Beste Wahl
Risiko: Spiel der Throne
Risiko: Spiel der Throne
Beste Risiko-Brettspiel-Version
Risiko: Game of Thrones ist eine großartige Wahl, wenn Sie auf der Suche nach dem besten Risiko-Brettspiel für Fans dieser Fernsehserie sind! Es kann auch eine ausgezeichnete Geschenkidee sein.
Preis prüfen

Basisspiel: Was ist Risiko?

Spiel-Funktionen

Risiko ist ein Brettspiel, bei dem die Spieler gegeneinander antreten, um die Welt zu erobern. Der erste Spieler, der alle Länder auf der Karte erobert, gewinnt!

Es gibt verschiedene Arten, Risiko zu spielen. Jede Version verwendet ein etwas anderes Regelwerk. Das Hauptziel bleibt jedoch unverändert: Die Spieler müssen Länder erobern, um zu gewinnen!

Ein Spieler muss als Angreifer ausgewählt werden, und alle anderen Spieler bilden eine Allianz gegen ihn. Das Ziel für jedes Mitglied dieser Allianz ist es, genügend Länder zu erobern, um den Angreifer zu besiegen.

Risiko ist ein Glücks- und Strategiespiel, das aber auch ein gewisses Maß an Vorausdenken erfordert, um zu gewinnen! Das macht es zu einem perfekten Spiel für Brettspielanfänger, die sich erst einmal mit dem Spiel vertraut machen wollen, bevor sie zu komplexeren Spielen übergehen. Allerdings ist Risiko vielleicht nicht die beste Wahl für Spieler, die mit Freunden spielen wollen.

Mechanik

Das Brettspiel Risiko ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem die Spieler abwechselnd und nicht gleichzeitig spielen, was den Spielspaß mit Freunden und Familienmitgliedern erhöht, vor allem wenn diese nicht an strategische Spiele gewöhnt sind!

In der Originalversion des Risikospiels wird gewürfelt und es werden Länder auf einer Karte erobert. Es gibt jedoch viele verschiedene Versionen des Spiels, einige mit einer anderen Karte, andere mit leicht abweichenden Regeln und Komponenten.

Um in Risiko Länder zu erobern, benötigen die Spieler Armeen, die sie durch Würfeln oder mit Hilfe von Spezialkarten von einem Land zum anderen auf dem Spielbrett bewegen. In manchen Fällen ist für die Eroberung mehr als eine Armee pro angreifendem Spieler erforderlich, was dem Spiel eine gewisse Strategie verleiht. Das Hauptziel von Risiko ist es, jedes Land auf dem Spielbrett zu erobern, aber es gibt auch Nebenziele, die Sie ausprobieren können (z. B. die Eroberung Australiens).

Punktesystem

Die Originalausgabe von Risiko ist seit über 60 Jahren auf dem Markt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es verfügt über ein sehr einfaches Punktesystem, bei dem die Spieler belohnt werden, die Länder durch Würfeln erobern.

Der erste Spieler, der alle Länder auf dem Spielbrett erobert hat, gewinnt!

Die fortgeschrittene Version von Risiko kommt mit leicht veränderten Regeln daher. Sie erlaubt es den Spielern auch, Länder schneller zu erobern, indem sie spezielle Karten einsetzen, die ihnen bestimmte Vorteile verschaffen. Das Spiel hat ein komplexeres Punktesystem als das Original, bleibt aber dennoch relativ einfach für neue Brettspieler!

Die besten Risikoversionen auf dem Markt

Es gibt viele verschiedene Versionen des Brettspiels Risiko auf dem Markt, aber nicht alle können als "die besten" angesehen werden. Hier sind einige der besten derzeit erhältlichen Versionen:

BildProdukt 
Für Fans der Show
Risiko: Game of Thrones Rezension
Risiko: Spiel der Throne
  • Sieben Armeen, die in die Schlacht ziehen
  • Zwei individuell gestaltete Spielbretter
  • Atemberaubende Spielverpackung und Komponenten

Preis prüfen
Bestes Risiko für Kinder
Risiko: Junior Review
Risiko: Junior
  • Für Kinder ab 5 Jahren
  • Für 2 bis 4 Spieler
  • Thema Piraten

Preis prüfen
Am besten mit Kunststoffteilen
Risiko: Star Wars-Überprüfung
Risiko: Star Wars
  • 2 Spielmöglichkeiten: 2 Spieler oder 2 Teams
  • Enthält 3 Spielbrettteile
  • Leicht zu erlernen

Preis prüfen
Bestes Risiko für Erwachsene
Risiko: Herr der Ringe Rezension
Risiko: Herr der Ringe
  • Spaß für Spieler aller Spielstärken
  • Die Teile sind aus Kunststoff
  • Thema aus einem beliebten Buch

Preis prüfen
Das Beste für Hardcore-Gamer
Risiko: Warhammer 40k Rezension
Risiko: Warhammer 40k
  • Spieler 3-5 
  • 60+ Minuten Spielzeit?
  • Alter 10+

Preis prüfen

1. riskieren: Game of Thrones - das Beste für Fans der Serie

Übersicht

Das Spiel der Throne Das Brettspiel Risiko ist eine gute Wahl, wenn Sie mit Freunden spielen möchten, die große Fans der Fernsehserie sind. Es enthält einige bekannte Figuren aus der Geschichte und ermöglicht es den Spielern, Westeros durch Würfeln oder Kartenspielen zu übernehmen.

Das Hauptziel von Risiko bleibt im Grunde unverändert - Sie müssen alle Länder auf dem Spielbrett erobern -, aber es gibt einige Varianten, die es ein wenig schwieriger machen.

Die Game of Thrones-Risikoversion wird mit einer ausführlichen Anleitung geliefert und ist auch für neue Spieler relativ leicht zu erlernen. Allerdings muss man wissen, wie Westeros funktioniert, um ohne Probleme spielen zu können.

Mechanik

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Spielmechanik von Risiko: Game of Thrones im Grunde identisch mit der eines normalen Brettspiels: Sie müssen Länder erobern, indem Sie sie mit verschiedenen Einheiten angreifen und würfeln (oder Karten spielen).

Der Hauptunterschied besteht darin, dass man beim Bewegen von Armeen auf der Karte besondere Kräfte einsetzen kann, was einigen Spielern die Eroberung etwas leichter macht.

In Risiko: Game of Thrones können Sie auch Ihre Spezialkarten einsetzen, wenn Sie Länder angreifen, was dem Spiel etwas mehr Tiefe verleiht und es etwas schwieriger macht, zu gewinnen, da andere Spieler dies ausnutzen könnten. Insgesamt machen diese Regeln die Spielmechanik für neue Brettspieler recht einfach, aber dennoch interessant!

Komponenten

Die Komponenten von Risk: Game of Thrones sind sehr gut und werden höchstwahrscheinlich lange halten (sie sind aus hochwertigen Materialien hergestellt).

Alle Teile fühlen sich gut an, auch wenn man sie über längere Zeit benutzt.

Der einzige Nachteil ist, dass einige Leute diese Version etwas schwieriger finden könnten als andere, weil sie spezielle Kräfte verwendet, die nicht im Handbuch erklärt werden.

Das Game of Thrones Risiko-Brettspiel wird mit einer detaillierten Anleitung geliefert, die man jedoch beim ersten Mal vielleicht ein paar Mal nachschlagen muss, da es spezielle Regeln verwendet, die in anderen Versionen nicht vorkommen. Das kann anfangs etwas frustrierend sein, aber wenn man sich erst einmal an die Mechanismen dieser Version gewöhnt hat, wird man das Spiel sehr fesselnd und spannend finden.

Pro und Kontra

Verwendet spezielle Kräfte, die das Spiel interessanter machen
Hat detaillierte Anweisungen und ist auch für neue Spieler relativ leicht zu erlernen
Verwendet die Game of Thrones-Erzählung, die den meisten Menschen bekannt sein dürfte
Ziemlich einfach zu erlernen, auch für neue Spieler
Die Anwendung bestimmter Regeln kann anfangs verwirrend sein

Abschließende Überlegungen

Alles in allem ist Risiko: Game of Thrones eine gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach der besten Risikobrettspielversion für Fans der Fernsehserie sind! Es kann auch eine ausgezeichnete Geschenkidee sein. Der einzige negative Aspekt könnte sein, dass einige Leute die Sonderregeln anfangs als verwirrend empfinden, aber wie wir oben erwähnt haben, sollten Sie sich nach ein paar Spielen daran gewöhnen können.

Stil
5
Preis
5
Benutzerfreundlichkeit
4
Ergebnis
4.7
Das Game of Thrones Risiko-Brettspiel ist eine gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach der besten Risikoversion für Fans der Fernsehserie sind! Es eignet sich auch hervorragend als Geschenkidee und verfügt über einige schöne Komponenten, die lange halten werden.

2. risiko: Junior - am besten für Kinder

Übersicht

Risiko: Junior ist eine großartige Option für alle, die ihre Kinder in die Welt der Brettspiele einführen wollen. Das Spiel wurde vereinfacht und macht es Kindern recht einfach, die Spielmechanik zu verstehen, was sehr vorteilhaft sein kann, wenn es darum geht, die Funktionsweise schon in jungen Jahren zu erlernen.

Das Spiel wurde vereinfacht, um es für Kinder einfacher zu machen, und es werden Papp- statt Plastikteile verwendet, was es schwieriger zu handhaben macht als andere Spiele auf unserer Liste, die hochwertige Materialien verwenden!

Mechanik

Risiko: Junior basiert auf denselben Grundmechanismen wie die anderen Spiele auf unserer Liste, wurde aber vereinfacht, um es für Kinder einfacher zu machen. Zu den Funktionen, die hier nicht vorhanden sind, gehören Dinge wie verschiedene Arten von Armeen oder besondere Kräfte, was diese Version auch für Spieler ideal macht, die diese Art von Brettspielen noch nie gespielt haben!

Der einzige Nachteil ist, dass das Spiel aus Pappe und nicht aus Plastik besteht, was die Handhabung schwieriger macht als bei anderen Spielen auf unserer Liste.

Die gute Nachricht ist, dass du mit bis zu sechs Spielern gleichzeitig spielen kannst. Wenn deine Familie oder Freunde also gerne zusammen Brettspiele spielen, könnte dies eine tolle Option für alle sein!

Komponenten

Risiko: Junior besteht aus Pappkarton statt aus Plastik, was es schwieriger zu handhaben macht als andere Brettspiele auf unserer Liste und nicht ideal ist für Leute, die eine qualitativ hochwertige Version wollen, die lange hält!

Es gibt aber auch einige nette Features, wie zum Beispiel die Tatsache, dass dieses Risikobrettspiel bis zu sechs Spieler gleichzeitig zulässt, was unter den Risikobrettspielversionen auf unserer Liste sehr selten ist! Insgesamt hat es überwiegend positive Bewertungen erhalten und kann eine gute Wahl sein, wenn du etwas Einfaches zum Spielen mit deinen Kindern suchst.

Pro und Kontra

Das Brettspiel ist leicht zu erlernen und für Spieler aller Spielstärken geeignet
Risiko: Junior ist eine großartige Option für alle, die ihre Kinder und Freunde in die Welt der Brettspiele einführen wollen
Verwendet sehr einfache Regeln, um es den Kindern leicht zu machen
Bis zu sechs Spieler gleichzeitig, ein seltenes Merkmal bei Risikobrettspielen
Durch die Verwendung von Pappe anstelle von Kunststoffteilen sind die Bauteile schwerer zu handhaben und weniger

Abschließende Überlegungen

Alles in allem ist Risiko: Junior ein ausgezeichnetes Risikobrettspiel, wenn Sie mit Ihren Kindern in die Welt dieser Spiele einsteigen wollen oder einfach nur etwas Einfaches suchen, das neuen Spielern beibringt, wie diese Spiele im Allgemeinen funktionieren! Es ist nicht die beste Ausgabe, wenn es um die Komponenten geht, aber es kann trotzdem Spaß machen!

Stil
4
Preis
5
Benutzerfreundlichkeit
5
Ergebnis
4.7
Risiko Junior ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Ihre Kinder oder Freunde an diese Art von Brettspiel heranführen wollen! Die Mechanik ist auch für unerfahrene Spieler einfach genug, aber es fehlen einige Funktionen, die Erwachsene vielleicht nicht ansprechen.

3. risk: Star Wars - Beste Risiko-Brettspielversion mit Plastikteilen

Übersicht

Der Hauptgrund, warum Risiko: Krieg der Sterne Der Grund, warum es dieses Brettspiel in unsere Liste geschafft hat, ist, dass es sich um ein Spiel mit hochwertigen Komponenten und einem Design handelt, das von dem beliebten Film inspiriert ist! Die Spielsteine sind aus Plastik, wodurch man mehr Kontrolle über sie hat als bei den meisten anderen Risikospielen auf dem Markt.

Außerdem erhalten Sie ein attraktives Spielbrett, das leicht zu erlernen ist, so dass Sie schnell mit dem Spielen beginnen können!

Die Spielmechanik ist nicht allzu komplex, aber einige Spieler könnten sie für besser halten als in anderen Risikobrettspielversionen auf dem Markt. Ein Nachteil könnte sein, dass diese Version nicht bis zu sechs Spieler zulässt, wie es bei Risk Junior der Fall war, was es weniger zu einer Allround-Risikobrettspielversion macht!

Mechanik

Die Spielmechanik von Risiko: Star Wars ist recht einfach und leicht zu erlernen, so dass es auch für unerfahrene Spieler eine gute Wahl ist, aber manche Spieler finden sie vielleicht besser als andere Risikobrettspielversionen auf dem Markt!

Ein Nachteil ist, dass diese Version nicht wie Risk Junior bis zu sechs Spieler zulässt, was bedeutet, dass Sie diese Art von Brettspielen nicht gleichzeitig mit Ihren Freunden und Ihrer Familie spielen können. Trotzdem ist es eine gute Wahl, wenn Sie die Welt des Risikos erleben wollen, ohne zu viel Geld auszugeben!

Komponenten

Ein Bereich, in dem Risiko: Star Wars wirklich glänzt, sind die Komponenten: Die Spielfiguren sind aus Plastik, wodurch man mehr Kontrolle über sie hat als bei anderen Risiko-Brettspiel-Versionen und das Spiel auch für Erwachsene Spaß macht!

Außerdem basiert das Design auf einem der populärsten Filme aller Zeiten - Star Wars -, so dass Fans dieses Risikobrettspiel mit Freude spielen werden!

Sie erhalten außerdem ein attraktives Spielbrett, das leicht zu erlernen ist, so dass Sie schnell mit dem Spiel beginnen können. Insgesamt sind die Komponenten dieses Risikobrettspiels von höchster Qualität und bieten ein großartiges Erlebnis für alle beteiligten Spieler!

Pro und Kontra

Spaß für Spieler aller Spielstärken dank einfacher Regeln
Die Spielfiguren des Brettspiels sind aus Kunststoff gefertigt
Diese Version basiert auf einem beliebten Film-Franchise - Star Wars
Das Spielbrett ist leicht zu erlernen, vor allem, wenn Sie neu in der Risikobrettspielversion sind.
Diese Version erlaubt nur bis zu sechs Spieler

Abschließende Überlegungen

Risiko: Star Wars ist ein hervorragendes Risikobrettspiel für alle, die etwas zu einem günstigen Preis suchen, das aber trotzdem hochwertig ist und gut aussieht! Die Spielmechanik ist so einfach, dass sie auch von unerfahrenen Spielern verstanden wird, und mit dieser Brettspielversion kann man mit bis zu sechs Personen gleichzeitig spielen! Der einzige Nachteil ist, dass nicht so viele Spieler mitspielen können wie bei Risiko: Junior.

Stil
5
Preis
4
Benutzerfreundlichkeit
4
Ergebnis
4.3
Risiko: Star Wars ist eine ausgezeichnete Version des Risikobrettspiels für Leute, die etwas zu einem guten Preis suchen, das aber auch hochwertige Komponenten hat und gut aussieht! Wenn Sie mit dieser Art von Spiel nicht allzu erfahren sind, sind die Regeln vielleicht auch leichter zu verstehen als bei anderen Versionen.

4. risk: Lord of the Rings - Beste Risiko-Brettspielversion für Erwachsene

Übersicht

Risiko: Herr der Ringe ist eine weitere Version des Risikobrettspiels auf unserer Liste, die ihr Thema von einem beliebten Buch und Film-Franchise nimmt! Diese besondere Version kommt mit hochwertigen Komponenten wie einige andere Versionen auf dieser Liste, aber es hat auch sehr attraktive Designs inspiriert von der Fantasy-Welt in J. R. R Tolkien's Bücher erstellt.

Mechanik

Die Spielmechanik von Risiko: Der Herr der Ringe ist relativ einfach und leicht zu erlernen, so dass es auch für unerfahrene Spieler eine gute Wahl ist, aber einige Spieler könnten sie im Vergleich zu anderen Risiko-Brettspielversionen als zu einfach empfinden!

Darüber hinaus erhalten Sie sechs anpassbare Armeen statt der üblichen drei, was bedeutet, dass Sie aus vielen verschiedenen Armeekombinationen wählen können, um damit zu spielen.

Das Spiel ist auch mit anderen Risiko-Brettspielversionen kompatibel, so dass Sie verschiedene Armeen ausprobieren können, wenn Sie wollen, zum Beispiel Risiko: Black Ops oder Risiko 2230 n. Chr.

Komponenten

Ein Bereich, in dem Risiko: Der Herr der Ringe wirklich glänzt, sind die Komponenten: Die Spielfiguren sind aus Plastik, wodurch man mehr Kontrolle über sie hat als bei anderen Risikobrettspiel-Versionen und das Spiel auch für Erwachsene Spaß macht!

Das Design ist auch sehr attraktiv mit vielen verschiedenen Armeen zur Auswahl, so dass, wenn Sie diese Art von Brettspiel zu spielen genießen, sind die Chancen, dass Sie dieses Risiko Brettspiel Version lieben werden!

Pro und Kontra

Die Spielsteine des Brettspiels sind aus Kunststoff und fühlen sich daher besser an als einige andere Versionen von Risikobrettspielen.
Dank der sechs anpassbaren Armeen, die du verwenden kannst, hast du viel Freiheit bei der Zusammenstellung deiner Armeen
Spaß für Spieler aller Spielstärken dank einfacher Regeln
Diese Version des Brettspiels Risiko ist mit anderen Varianten kompatibel, so dass Sie experimentieren können, wenn Sie möchten
Die Teile sind aus Plastik, aber sie scheinen nicht ganz so hochwertig zu sein wie einige andere auf der Liste

Abschließende Überlegungen

Risk: Lord of the Rings ist ein großartiges Risikobrettspiel für Leute, die etwas zu einem guten Preis und mit attraktiven, anpassbaren Designs wollen, die von beliebten Büchern und Filmen inspiriert sind! Dieses Spiel hat auch einfache Regeln, so dass es auch für unerfahrene Spieler geeignet ist. Die Komponenten sind nicht perfekt, aber sie fühlen sich insgesamt ziemlich gut an.

Stil
5
Preis
3
Benutzerfreundlichkeit
4
Ergebnis
4
Risk: Lord of the Rings ist ein großartiges Risiko-Brettspiel für Leute, die etwas zu einem guten Preis und mit attraktiven, anpassbaren Designs suchen, die von beliebten Büchern und Filmen inspiriert sind! Dieses Spiel bietet außerdem einfache Regeln, so dass es auch für unerfahrene Spieler geeignet ist.

5. risk: Warhammer 40k - Beste Risiko-Brettspielversion für Hardcore-Spieler

Übersicht

Risiko: Warhammer 40k ist eine Brettspielvariante des beliebten Tabletop-Wargames, bei der es darum geht, die Hauptstadt des Gegners zu erobern, um zu gewinnen.

Mechanik

Die Spielmechanik von Risiko: Warhammer 40k ist recht einfach, so dass es auch für unerfahrene Spieler geeignet ist. Man kann aus drei verschiedenen Armeen wählen, die jeweils eigene Regeln und Fähigkeiten haben, so dass das Spielgeschehen komplexer ist als bei anderen Risiko-Brettspielversionen.

Komponenten

Die Komponenten sind für ein Risikobrettspiel dieser Art sehr gut! Dazu gehören einige wirklich schöne Plastikminiaturen, die auf dem Spielplan toll aussehen. Außerdem erhält man schöne Würfel, die man zur Kampfauflösung verwenden kann.

Pro und Kontra

Die Spielfiguren für diese Version des Risikospiels sind aus Kunststoff gefertigt
Die Regeln dieser Variante sind recht einfach, so dass sie auch für unerfahrene Spieler geeignet ist
Das Spiel kommt mit einigen schönen Komponenten wie Plastikminiaturen und Würfeln für die Kampfauflösung
Sie erhalten drei verschiedene Armeen zur Auswahl
Risiko: Warhammer 40k ist nicht für Spieler geeignet, die ein Spiel mit einfachen Regeln suchen

Abschließende Überlegungen

Risiko: Warhammer 40k ist eine Brettspielversion, die dem beliebten Tabletop-Kriegsspiel gewidmet ist! Das Ziel dieser speziellen Variante ist es, die Hauptstadt des Gegners zu erobern, und wenn man das schafft, hat man gewonnen. Dieses Spiel hat einige nette Komponenten wie Plastikminiaturen, aber es ist nicht für Spieler geeignet, die nach etwas mit einfachen Regeln suchen.

Stil
5
Preis
4
Benutzerfreundlichkeit
4
Ergebnis
4.3
Risiko: Warhammer 40k ist eine großartige Brettspielversion, wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten und Spiele mögen, die taktisches Denken erfordern. Die Mechanik und die Komponenten dieser Risikobrettspielversion sind sehr gut, was selbst erfahrene Spieler erfreuen sollte!

Die Leute fragen auch

Was ist eine Risikovariante?

Eine Risikovariante ist eine Art Regelwerk, mit dem Sie die Originalversion dieses kriegsthematischen Strategiespiels verändern können. Dadurch kann sich die Spielweise auf viele verschiedene Arten ändern, aber normalerweise beinhalten Varianten die Eliminierung von Spielern und andere Siegbedingungen als die einfache Eliminierung aller anderen Spieler.

Kann man ein Risikobrettspiel online spielen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber die gebräuchlichste sind virtuelle Tabletop-Seiten, auf denen die Spieler abwechselnd Armeen auf einer digitalen Karte bewegen können, ohne am selben Ort sein zu müssen. Einige dieser Plattformen unterstützen sogar Videochats, so dass Menschen aus der ganzen Welt zusammen spielen können.

Was ist ein Risikovermächtnis?

Risiko: Vermächtnis war eine experimentelle Version des Risikobrettspiels, die 2011 veröffentlicht wurde und ein Kampagnenelement enthält, bei dem Sie verschiedene Komponenten des Spiels im Laufe vieler Spielsitzungen verändern können! Das Ziel dieser Art von Variante ist es, Ihre eigenen benutzerdefinierten Regelsätze zu erstellen, die Sie mit Ihren Freunden spielen können.

Schlussfolgerung

Die Risiko-Brettspiel-Versionen, die Sie kaufen können, sind großartig für Leute, die etwas anderes ausprobieren wollen und Spiele mögen, die taktisches Denken erfordern. Während diese Arten von Varianten in der Regel die Eliminierung von Spielern oder andere Siegbedingungen als die einfache Eliminierung aller anderen aus dem Spiel beinhalten, gibt es auch viele Spieler, die sie mögen, weil sie ihnen erlauben, ihre eigenen benutzerdefinierten Regeln zu erstellen und mit ihren Freunden zu spielen.

Einen Kommentar hinterlassen